Skip to content

Lanzarote

Wer zum Kajak fahren lieber in Europa bleiben will, der kann auf den Kanarischen Inseln sicherlich eine wunderbare Zeit erleben. Kanu und Kajak fahren kann man vor der Westküste Afrikas. Auf den Kanarischen Inseln werden Kurse für Anfänger angeboten und man kann Kanus und Kajaks ausleihen. Jetzt kann man sich natürlich fragen, was die Westküste Afrikas mit Europa zu tun hat. Zunächst einmal nichts, aber die kanarischen Inseln, die ca.100 bis 500km von Marokko entfernt im Atlantik liegen, gehören nur geographisch zu Afrika. Politisch sind sie eine zu Spanien gehörende Inselgruppe. Sie bieten dafür aber eine Vielfalt an Meereslebewesen, wie man sie nur in Ozeanen finden kann.

Eine der großen Inseln der Kanaren ist Lanzarote. Die Insel wurde 1993 als erste vollständige Insel zum Biosphärenreservat ernannt. Auch wenn die Tier- und Pflanzenwelt durch das trockene Klima nicht besonders vielfältig ausgeprägt ist, gibt es einige Besonderheiten. So lebt zum Beispiel der Albinokrebs in der unterirdischen Lagune Jameos del Agua, obwohl man ihn normalerweise nur in Wassertiefen von mehreren tausend Metern findet. Er wurde wahrscheinlich durch einen Untersee-Vulkanausbruch nach oben gespült und konnte sich dort neu ansiedeln.

Überhaupt findet man auf Lanzarote einmalig schöne Landschaftsformen, von Vulkanen geschaffen. Die hügelige Landschaft und die Vulkankegel sind bezeichnend für Lanzarote. Auch die Strände und Lagunen sind einmalig schön. Wer sich einmal selbst von der atemberaubenden Schönheit dieser, in Jahrtausenden von Wind, Wasser und Lava geformten Landschaften überzeugen will, kann sich den nächsten Billigflug nach Lanzarote suchen und für wenig Geld einen einmaligen Urlaub verbringen.

Es ist natürlich am einfachsten, mit dem Flugzeug nach Lanzarote zu fliegen. Vom Flughafen in der Nähe der Hauptstadt Arrecife aus kann man nahezu jeden Ort auf der Insel bequem erreichen, da die Infrastruktur gut ausgebaut ist. Auch die anderen Inseln der Kanaren sind mit der Fähre oder dem Flugzeug gut zu erreichen. Man kann also viel unternehmen auf Lanzarote, deswegen lohnt es sich, beim Hinflug zu sparen, um später mehr Geld für den eigentlichen Urlaub ausgeben zu können.

Über einen Billigflug nach Lanzarote informiert man sich am Besten im Internet oder in einem Reisebüro. Man sollte aber bei günstigen Angeboten immer darauf achten, welche Nebenkosten anfallen. Sonst kann aus einem Flug für 30€ mit Gepäckgebühren, Steuern, Flughafengebühren usw. schnell ein Flug für 200€ werden.