Skip to content

Web Radio Sender

Wie viele Web Radio Sender es im Internet gibt, weiß wahrscheinlich niemand. Fest steht jedoch, dass es sehr sehr viele sind. Um Web Radio zu hören, kann man entweder gezielt nach dem Radiostream eines bestimmten Radiosenders suchen, oder man nutzt die Angebote, die Player wie iTunes zur Verfügung stellen. Dort sind einige Radiosender nach Genres geordnet und werden oft auch mit verschiedenen Bitraten angeboten. Somit ist es kein Problem, Internetradio anzuhören, auch wenn man keine schnelle Internetverbindng hat. Generell empfiehlt es sich aber, eine DSL Flatrate zu nutzen, da man dann grenzenlos Musik in guter Qualität hören kann, ohne sich Sorgen um die Internetkosten machen zu müssen.

Hier werden nun einige Radio Sender, auf welche die Deliciound Redaktion bei ihren Recherchen gestoßen sind, vorgestellt. Finden kann man diese Sender ganz einfach übers Internet oder in Playern wie iTunes

Radio Free Cruze ist ein Sender aus Washington DC, der Alternative Rock und Independant spielt. Der Sender bemüht sich, viele neue Künstler in sein Programm aufzunehmen und ist somit eine gute Möglichkeit, mal etwas Neues zu Ohren zu bekommen.

„Enjoy the experience outside of the world you know“. So wird man bei Bohemio Radio willkommen geheißen. Der Sender bietet Independant und Ambient Music von Künstlern aus der ganzen Welt. Wer sich entspannen und träumen möchte, dem ist Bohemio Radio nur zu empfehlen!

Wem Cajun & Zydeco Musik gefällt, der kann sich beim Sender Cajun Fest geistig nach South Louisiana versetzen lassen. Wer mit dem Begriff Cajun nichts anfangen kann, hat dort die Möglichkeit seinen Horizont zu erweitern!

Pop, Rock, Disco und Retro aus den 80er Jahren gibt es bei Kickradio – the 80s Channel. Der Sender aus Amsterdam lässt Erinnerungen wieder aufkommen.

Der Sender Sky.fm bietet zu nahezu jedem Genre einen eigenen Radiostream an. Auf der Homepage des Senders sind alle Streams aufgelistet, was gerade gespielt wird und wie viele Zuhörer der Radiostream gerade hat. Es lohnt sich auf jeden Fall, die Seite zu durchstöbern.

Eine sehr interessante Sparte der Webradios sind die College radio streams. Viele Universitäten im Englischsprachigen Raum haben ihren eigenen Radiosender. Fresh Air – The Alternative zum Beispiel ist der Sender der Edinburgh Universität. Solche Sender sind außerdem eine sehr gute Möglichkeit, um sein Englisch zu verbessern.

Campfire Radio lässt mit Folk, Gedichte, Blues und Akustikgitarrenstücken Lagerfeuerstimmung aufkommen. Der Sender möchte die Songs aus alten Tagen wieder aufleben lassen und verzichtet auf Titel mit aufwändiger Inszenierung. Denn weniger ist oft mehr…